Die Suche nach dem perfekten Grundstück

Nachdem die Immobiliensuche keinen Erfolg gebracht hat, konzentrierten wir uns jetzt auf die Suche nach einem Grundstück. Für ein Mehrfamilienhaus kommt natürlich nicht jedes Grundstück in Betracht, was das Angebot etwas einschränkt. Wir suchten ein Grundstück, wo die Möglichkeit bestand noch etwas Garten anzulegen. Aufgrund der Voraussetzung das pro Wohneinheit 1,5 Parkplätze geschaffen werden müssen, suchten wir einen Bauplatz der ca. 1000qm groß ist.

Wir haben auch weniger attraktiven Bauplätzen eine Chance gegeben und versucht eine gute Lösung zu finden. In Inseraten gab es oft wenig Informationen, sodass die Besichtigungen oft Überraschungen brachten. Aufgrund von Bahnschienen direkt am Grundstück, eine 30m Einfahrt, voll betonierte Fläche und Steilhängen entschieden wir uns gegen die angebotenen Grundstücke. Die Nachfrage nach Grundstücken ist groß, was zu hohen Preisen führt und die Suche noch erschwerte. Für uns stand fest, ein Grundstück auf dem Dorf ist die letzte Option. 😆

So suchten wir weiter und erfuhren von einem Erschließungsgebiet in Arnstadt. Auf dem Kübelberg sollten 31 neue Grundstücke erschlossen werden. Vier der 31 Grundstücke haben eine für uns entsprechende Größe. 😀 Bei der Besichtigung der Grundstücke stellte sich jedoch heraus, dass schon drei bereits reserviert waren. Aus diesem Grund machten wir Nägel mit Köpfen und entschieden uns für das letzte der großen Bauplätze.

Unser Grundstück ist 989qm groß und bietet somit genug Platz für Haus, Parkplätze und einen schönen Garten. Die Lage bietet einen schönen Blick in das Thüringer Land und befindet sich im Grünen. Es gibt eine Bushaltestelle direkt vor der Tür, Schule, Kindergarten und Einkaufmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen. Arnstadt liegt zwischen A4 und A71, sodass man Ziele in allen Richtungen schnell erreichen kann. Aufgrund der guten Anbindung nach Erfurt, ergeben sich 4 Bahnverbindungen pro Stunde. So ganz nebenbei, Arnstadt besitzt das größte zusammenhängende Industriegebiet Thüringens.

Also eine optimale Lage für uns, jetzt aber genug mit der Schwärmerei.

PS: Das perfekte Grundstück gibt es wohl nicht, aber wir sind verdammt na dran. 😉

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.