Oberflächenwasser

Nun hat der Tiefbauer wieder etwas Zeit und macht das Oberflächenwasser. Das heißt es wird die Zisterne eingebaut, Wasserrohre rings ums Haus verlegt und die Regenrinnen dort angeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.